Donnerstag, 29. November 2012

Der Weihnachtshund von Daniel Glattauer

Als unbedingtes "Muss-Weihnachtsbuch" zu empfehlen !!! 


Kurzbeschreibung (Quelle)
Der Weihnachtshund" ist die ideale Lektüre für alle, die Weihnachten aus langjähriger Erfahrung kennen und fürchten. Der Roman ist ein Antidepressivum gegen den vorweihnachtlichen Frust, bei dessen Lektüre man mindestens einmal pro Seite lacht. Eine Liebesgeschichte, wie sie schöner nicht sein könnte."


Also, im Klartext heißt das:
Max will vor Weihnachten flüchten und auf die Malediven fliegen. Dabei ist ihm Kurt, sein Hund, im Weg. Kurt war leider eine Fehlinvestition. Er schläft meistens. Und wenn er sich bewegt, dann höchstens irrtümlich. Katrin wird demnächst dreißig, und leidet unter Eltern, die darunter leiden, dass sie noch keinen Mann fürs Leben gefunden hat. Mit Weihnachten kommt der Höhepunkt des familiären Leidens auf sie zu. Da tritt plötzlich Kurt in Erscheinung. Katrin mag zwar keine Hunde, aber Kurt bringt sie auf eine Idee …


Verlag: Paul Zsolnay Verlag Wien
Seiten: 224
Buchreihe: nein
Erscheinungstermin: 15. November 2004
ISBN 978-3-552-06010-4
Preis  unterschiedliche Ausgaben - zwischen 6,95 und 7,95 € das Taschenbuch

Der erste Satz

Kurt feiert Weihnachten heuer wie üblich daheim.

Cover/Gestaltung
Es sieht etwas aus wie ein Kinderbuch, hat mich aber trotzdem sehr angesprochen, weil der Hund so lustig wirkt.

Meine Meinung über das Buch
Jeder, der den Autor, Daniel Glattauer, kennt, und einige seiner Bücher schon gelesen hat, MUSS sich dieses Buch unbedingt zulegen. Es ist wieder so witzig geschrieben, dass man an vielen Stellen laut loslachen muss. Und in der hektischen Vorweihnachtszeit jetzt ist es wirklich klasse - auch als Geschenk. Klar, kein blutiger Krimi (die mag ich ja sonst sehr), aber ein wirklich sehr kurzweiliges, total unterhaltsames und sehr spaßiges Buch! Unbedingt lesenswert!!!

Über den Autor
Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und Journalist. Bücher (u.a.): Die Ameisenzählung (2001), Darum (2003), Die Vögel brüllen (2004), Der Weihnachtshund (Neuausgabe 2004), Theo. Antworten aus dem Kinderzimmer (2010). Mit seinen beiden Romanen, Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009), gelangen ihm zwei Bestseller, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und auch als Hörspiel, Theaterstück und Hörbuch zum Erfolg wurden.


Meine Bewertung
5 von 5 Punkten 

Kommentare:

  1. Hallo Olivia,

    Deine Buchtipps gefallen mir sehr. Das erleichert mir den Gang in die Buchhandlung und schränkt ein wenig die Qual der Wahl ein.

    Ich könnte mir auch vorstellen so das ein oder andere Geschenk für eine liebe Freundin zu finden, die mit Dir die Leidenschaft des Lesens teilt.

    Liebe Grüße

    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,

    das freut mich sehr - vielleicht kannst Du mir ja auch mal einige Buchtipps Deiner Freundin geben, ich freue mich immer sehr über "Lesefutter-Vorschläge".

    Viele liebe Grüße, Olivia

    AntwortenLöschen
  3. Tja, Weihnachten ist ja leider schon wieder ein Weilchen her... aber!! Ich bin vor dem großen Feste sicher 4x in die Buchhandlung gelatscht und hatte das Buch in der Hand. Dann habe ich es wieder zurückgelegt. So ist das ganze Zeit gegangen. Dieses Jahr werde ich es mir aber echt kaufen :))
    Sorry, wegen dem Kommentar, aber das war grad unten als vorschlag von LinkWithin
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Hi Manu,
    freue mich doch immer über Deine Kommentare - auch wenn sie im FRÜHLING zum Thema Weihnachten sind.....;-)
    Aber kauf das Buch auf jeden Fall - nächstes Weihnachten kommt wieder schneller, als man denkt.
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...