Samstag, 23. Februar 2013

Zimt-Muffins....

Hallo Ihr Schleckermäuler,

heute haben wir - für die nachgeholte Geburtstagsparty meiner Tochter - ganz schnelle und super leckere Muffins gebacken. Voraussetzung ist natürlich, dass Ihr Zimt mögt, ansonsten kann man den auch sicher weglassen und durch Zitrone o.ä. ersetzen....




Und hier nun das Rezept:
Zutaten
Papierförmchen
_____________________________________
240 g Mehl
2 TL Backpulver
1 P. Vanillinzucker
1/2 TL Salz
150 g Butter
200 g Zucker
1 frisches Ei
110 g saure Sahne
60 ml Milch
______________________________________

Den Backofen auf 190°C (Umluft 160°C) vorheizen. 

Mehl, Backpulver, Vanillinzucker, und Salz in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen vermischen. 80 g Butter zerlassen und mit 100 g Zucker, dem Ei, saurer Sahne und Milch mit einem Schneebesen in einer Schüssel gut vermischen.

Die flüssigen Zutaten in die Mehlmischung geben und vermengen, bis das Mehl ganz untergearbeitet ist.

Den Teig gleichmäßig auf die Muffinsförmchen verteilen und die Muffins auf der mittleren Schiene des Ofens 18-20 Min. backen, bis sie leicht bräunlich sind. Nach 10 Min. aus den Vertiefungen nehmen und auf einem Gitterrost abkühlen lassen.


Die restliche Butter (70 g) zerlassen und in eine kleine Schüssel geben.  

Den restlichen Zucker (100 g) und den Zimt in eine andere Schüssel geben und vermischen. Wenn die Muffins abgekühlt sind, jeden Muffinkopf erst kurz in die Butter und dann in den Zimtzucker tauchen.






.
Die Muffins am besten warm und frisch genießen ! Super lecker ! Lasst sie Euch schmecken!

Viele Grüße,
Olivia

Kommentare:

  1. mhhhhhhhhhhhhh schmeckt sicher so irrsinnig lecker wie bei cinnabon in london *gg* das mit der zerlassenen butter auf der Oberseite ist ja toll. Er ist einfach, aber sicher sehr sehr gut. Ich liebe ja Zimt und ist genau richtig für mich!!! danke für den Tipp!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Sind auch total lecker, habe sie diese Woche wieder für den Kindergeburtstag gemacht - ich liebe auch Zimt !!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...