Dienstag, 20. Mai 2014

Rezension "Brautflug" von Marieke van der Pol


Kurzbeschreibung (Quelle)
An einem windigen Oktobertag besteigen drei junge Frauen ein Flugzeug nach Neuseeland. Es ist ein besonderer Flug: An Bord sind viele Auswanderinnen mit großen Hoffnungen auf dem Weg zu ihren Verlobten – und zudem nimmt ihre Maschine an einem spektakulären Luftrennen ans andere Ende der Welt teil. Im Zwischenreich über den Wolken, wo Tag und Nacht verschwimmen, begegnen Ada, Marjorie und Esther einander – und dem jungen Frank, dessen Zukunft noch ungewisser ist als ihre eigene. Niemand von ihnen ahnt, dass der »Brautflug« sie für das ganze Leben miteinander verbinden wird. 
Verlag: Fischer
Seiten: 512 Seiten (eBook)
Buchreihe: nein
ISBN: 978-3-10-401020-5
Erscheinungstermin: Februar 2009
Preis  € 8,49
Widmung des Buches...
Für Dries

Der erste Satz
"Die Nachricht von Franks Tod erreicht die drei Frauen fast gleichzeitig."

Cover/Gestaltung
Irgendwie fällt es mir schwer, das Cover des Buches mit dem Inhalt in Einklang zu bringen. Laut Einband hätte ich es nicht unbedingt gekauft…. 

Meine Meinung über das Buch
Ein wundervolles Buch, das mich total in eine andere Welt entführte, so habe ich den "Brautflug" empfunden. Und wie so oft bei tollen Büchern war ich zum Schluss irgendwie traurig, da ich das Leben der mir doch sehr ans Herz gewachsenen Charaktere nun nicht mehr weiter verfolgen konnte…..

Laut Titel hätte ich diesem Buch vielleicht nicht unbedingt weiter Beachtung zukommen lassen. Doch eine Bekannte legte es mir wärmstens ans Herz und während es noch hier auf meinem Bücherstapel vor sich hin schlummerte und darauf wartetet, von mir gelesen zu werden, gab mir eine Freundin ebenfalls den Tipp, dieses Buch zu lesen. Tja, dachte ich, da muss doch irgend etwas dran sein.

Und dann konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen!!!! Solch eine schöne Geschichte,  die teilweise sehr traurig war, was aber glücklicherweise nie lange anhielt  Dramatisch…… Und sehr unterhaltsam. Richtig zum "Weglesen"! Obwohl mit dem Ende des Buches begonnen und alles in Rückblenden geschildert wird, was mir normalerweise nicht so zusagt, hat es mich hier im "Brautflug" keinesfalls gestört - eher im Gegenteil, denn so hatte ich genügend Zeit, mich auf das Ende vorzubereiten und mich daran zu gewöhnen.

Wer also gerne schicksalsträchtige Bücher liest und völlig in den Geschichten eintauchen kann, der wird hier eine wundervolle Möglichkeit finden, der Realität zu entkommen und in eine andere Welt abzutauchen. Interessante Geschichten, auch was die Rolle/Rechte der Frau angeht, werden hier geschildert - ich habe mehrfach das Gefühl gehabt, dass ich froh bin, mich in der damaligen Zeit nicht so sehr dem männlichen Geschlecht gegenüber behaupten und durchsetzen zu müssen. Es hat sich doch aufgrund eines langen Kampfes zum Glück doch sehr viel geändert. Für mich war der "Brautflug" ein tolles Buch, das mir sehr viel entspannende und unterhaltsame Momente beschert hat!!!

Über die Autorin  
Marieke van der Pol machte eine Schauspielausbildung und arbeitete viele Jahre für Theater und Film. Dann wechselte sie die Seiten und ist heute eine der bekanntesten Drehbuchautorinnen der Niederlande. Für ihr Werk wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u.a. für ihr Drehbuch zum Oscar-nominierten Film ›Die Zwillinge‹. ›Brautflug‹ ist Marieke van der Pols Romandebüt, das in viele Sprachen übersetzt, mit dem Academica DebutantenPrijs ausgezeichnet und mit Rutger Hauer fürs Kino verfilmt wurde. Die Autorin lebt in Amsterdam und schreibt an ihrem zweiten Roman.
Meine Bewertung
5 von 5 Punkten

Kommentare:

  1. Auch bei mir legt es auf dem SuB! Ich habe es mir aber bei medimops gekauft...ebenfalls durch einen Tipp auf einen Blog! Sonst wäre ich wohl auch nie zu diesem Buch gekommen, auch wenn es in Neuseeland spielt...meinen Lieblings(lese)land! D.h. ich werde mir das Buch sobald wie möglich auf mein Nachtkästchen legen ;) oder spätestens im Sommerurlaub lesen!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst Dich wirklich darauf freuen….und hinterher wirst Du Dich fragen, WIESO Du es nur hast so lange dort hast liegen lassen!!! Bin dann sehr gespannt auf Deine Rezension,
      lG
      Olivia

      Löschen
  2. Ich habe auch schon viel Gutes über das Buch gehört und deine schöne Rezension hat mich jetzt endgültig dazu gebracht, es schnellstmöglich zu lesen.
    Ich mag die Art solcher Geschichten, in die man völlig eintauchen kann und die einen in eine andere Welt entführen total gerne. Das Cover finde ich eigentlich ziemlich ansprechend.
    Danke fürs Vorstellen und noch einen wunderbaren Tag!
    Liebe Grüße :)
    Nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich genieße es immer sehr, in solchen Geschichten komplett abzutauchen. Bin sehr gespannt, wie Du das Buch finden wirst!!! Und danke auch für Deine lieben Worte,
      liebe Grüße,
      Olivia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...