Dienstag, 23. September 2014

Gemeinsam lesen….


Nach Ewigkeiten bin auch ich mal wieder dabei bei der Aktion "Gemeinsam lesen", die mittlerweile von Schlunzenbücher (zusammen mit Weltenwanderer) ausgerichtet wird….(so lange habe ich also schon nicht mehr mitgemacht, Asche auf mein Haupt…;-):

Und die heutigen Fragen lauten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Also ich habe gestern ein neues Buch angefangen…"Wen der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater.

(Übrigens mein erstes Buch auf dem neuen tolino vision!).

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Jetzt, auf dem Kirchhof, murmelte Neeve geheimnisvoll: "Es gibt so viel zu hören."
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!).
Tja, da ich mich gerade mal auf Seite 12 befinde ;-), kann ich noch nicht allzu viel dazu sagen. Außer, dass es mein erstes Buch von Maggie Stiefvater ist und ich mir jedes Mal die Frage stelle, ob die Autorin denn deutsche Wurzeln hat? Denn der Name hört sich doch irgendwie sehr danach an oder?
Da ich aber so viel Gutes über die Bücher von ihr gehört habe, habe ich es mir gestern kurzentschlossen aus der online Bücherei heruntergeladen!!! Und nun bin ich einfach nur gespannt darauf.

4. Kannst du dich daran erinnern, welches das erste Buch war, dass du jemals selber gelesen hast? Fing deine Buchleidenschaft schon direkt mit diesem ersten Buch an?
Nein, daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Es könnte irgend etwas von Enid Blyton gewesen sein, genau kann ich das aber nicht mehr sagen….schade! Oder eines der super "Geheimnis um…." Bücher. 
Ich weiß aber noch, dass meine Buchleidenschaft schon ganz früh geweckt wurde. Und ich schon als Kind wahnsinnig oft in die Bücherei geradelt bin, um mir Nachschub zu besorgen!!!

Wie sieht es bei Euch aus? Könnt Ihr Euch noch an Euer allererstes, selbst gelesenes Buch erinnern?

Einen super Tag wünscht Euch

Olivia


Kommentare:

  1. Guten Morgen, Olivia:)
    Oh, da hast du aber ein (wie ich zumindest finde) wunderbares Buch vor dir:) Ich habe es echt geliebt letztes Jahr und bin schon sehr auf die gerade erschienene Fortsetzung gespannt! Ganz viel Spaß noch mit dem Buch:)

    LG und einen tollen Dienstag,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin mittlerweile auch wirklich sehr gespannt! Auch Dir wünsche ich einen super Tag, kalt, aber sonnig oder?
      LG
      Olivia
      P.S. Manchmal ist es praktisch, wenn man erst so "spät" ein solches Buch liest, dann muss man nicht so lange auf die Fortsetzung warten;-)

      Löschen
    2. Das stimmt wohl, aber manchmal kann man ja einfach nicht warten;)
      Kalt und sonnig stimmt:)

      LG

      Löschen
  2. Hallo liebe Olivia :)
    Dieses Buch habe ich auch schon länger im Blick, es steht allerdings noch nicht auf meiner Wunschliste. Ich finde das Cover sehr schön und da nun "Wer die Lilie träumt" erschienen ist, reizt es mich noch mehr. Ich habe ebenfalls noch nichts von Maggie Stiefvater gelesen. Werde deinem Blog folgen, um deine Rezi nicht zu verpassen :)

    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann erst einmal "Herzlich Willkommen" hier bei mir! Ich werde gleich mal einen Gegenbesuch bei Dir machen ;-)
      Tja, ich bin sehr gespannt, ob das Buch denn auch wirklich so gut ist, wie alle sagen?! Auch mir gefällt das Cover sehr, sieht so verträumt aus oder?
      LG
      Olivia

      Löschen
    2. Verträumt trifft es sehr gut, und es trifft auch auf beide Bücher zu! Ich bin ein Fan davon, wenn sich Bücher in einer ähnlichen Cover-Aufmachung ähneln.
      LG
      Andrea

      Löschen
  3. Guten Morgen ;)

    Lustigerweise hab ich gestern überlegt, das Buch zu kaufen. Bin super gespannt auf deine Rezi

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr witzig ;-) Werde Euch gerne über meine Leseeindrücke informieren.
      LG
      Olivia

      Löschen
  4. Das Buch liegt noch auf meinem SuB und ich bin schon sehr gespannt darauf (denn die "Wölfe von Mercy Falls"-Trilogie von ihr hat mir sehr gut gefallen.)
    Eines meiner ersten Bücher wird wohl ebenfalls von Enid Blyton oder Astrid Lindgren gewesen sein...
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Weiterlesen!
    Nora ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich hab ja noch gar nichts von ihr gelesen….! Das wird nun gerade geändert :-)
      Kannst Du Dich auch nicht mehr genau daran erinnern, mit welchem Buch Du damals gestartet hast?! Geht mir ja genauso!
      LG
      Olivia

      Löschen
  5. Ich komme grad nicht zum lesen, außer zum backen ;). Habe aber ein neues in petto... ;) ich brauch nur immer so lang.. Sei lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welches hast Du denn da liegen????
      LG zurück
      Olivia

      Löschen
  6. Hallo :)

    'Wen der Rabe ruft' steht auch schon lange auf meiner Wunschliste. Da bin ich ja mal gespannt wie dir das Buch gefallen wird. Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß damit ;D.
    An mein allererstes Buch kann ich mich leider auch nicht mehr erinnern. Aber es waren bestimmt Märchen oder irgendwas mit Ponys ^^.

    GLG Insi Eule

    AntwortenLöschen
  7. Ponys sind ja bei Mädchen auch durchaus wahrscheinlich oder ;-)
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Olivia,
    nein, ich kann mich nicht mehr an das erste Buch erinnern. Aber "Vom Winde verweht" habe ich als Teenager mindestens 5 x gelesen. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da haben wir doch die gleiche Leidenschaft für Ashley oder Mr. Butler geteilt...

      Löschen
  9. Huhu!

    Von Maggie Stiefvater kenne ich bisher nur die Trio "Die Wölfe von Mercy Falls" und das hat mir richtig gut gefallen. Obwohls viel um Liebe geht, was ich eigentlich nicht so lese, war der Mix auch mit Fantasy einfach perfekt, vor allem die Charaktere.
    Wen der Rabe ruft möchte ich auch noch lesen, damit warte ich aber, bis alle Teile erschienen sind, dann kann ichs direkt hintereinander lesen :D

    Meine Erinnerung an die ersten Bücher lässt mich auch im Stich, aber ich hab definitiv Dolly und die Hanni und Nanni Reihe rauf und runtergelesen *g*

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Hanni und Nanni habe ich auch bis zum Abwinken gelesen. Und als MC gehört ;-)

      Und dass Du wartest, bis alle Teile erschienen sind, ist sicherlich gut. Dann kann man die nämlich alle gut hintereinander weg lesen ;-)

      LG, Olivia

      Löschen
  10. Oho, so viele E-Book-Leser heute. ;-)
    "Wen der Rabe ruft" - ich kann mich noch erinnern, als das frisch erschienen ist. Heute gibt es ja schon (mehrere?) Fortsetzungen, oder irre ich mich?
    "Stiefvater" hört sich jedenfalls sehr deutsch an, stimmt. ;-P Viel Lesefreude wünsch ich dir und dass deine Erwartungen an das Buch sich erfüllen.

    Leider kann ich mich auch nicht mehr an mein erstes selbstgelesenes Buch erinnern. Jedoch weiß ich noch, dass ich damals die Trotzkopf-Reihe gelesen und geliebt habe, und massenhaft Bücher von Thomas Brezina verschlungen habe, so z. B. die Tom Turbo - Bücher, die Penny - Bücher und die Knickerbockerbande. ;-)

    Allerliebste Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...