Donnerstag, 19. März 2015

Mitch Albom "Das Wunder von Coldwater"



Kurzbeschreibung 
Es ist ein Abend im Herbst, als bei Tess Rafferty in der kleinen Stadt Coldwater am Lake Michigan das Telefon klingelt. Am anderen Ende der Leitung hört Tess die Stimme ihrer Mutter – und lässt vor Schreck den Hörer fallen. Ihre Mutter ist seit vier Jahren tot ... Und Tess bleibt nicht die einzige; auch andere Bewohner erhalten Anrufe von Verstorbenen. Schnell ist die Rede von einem Wunder, und Coldwater rückt in den Fokus der Medien. Immer mehr Menschen glauben an die Anrufe aus dem Himmel. Nur einer nicht: der Pilot Sully Harding ist entschlossen zu beweisen, dass alles ein riesiger Schwindel ist. Aber ist es das? Oder existiert das Wunder von Coldwater wirklich?
Verlag: Goldmann
Seiten:  336 Seiten 
Buchreihe: nein
ISBN: 978-3-442-31380-8
Erscheinungstermin: 10. November 2014
Preis  € 17,99 (Gebundenes Buch) 

Widmung des Buches
r Debbie, eine Virtuosin am Telefon, deren Stimme wir tagtäglich vermissen.

Der erste Satz
"Als der erste Anruf vom Himmel die Welt erreichte, packte Tess Rafferty gerade eine Packung Teebeutel aus."

Cover/Gestaltung
Farblich sehr schön - fast frühlingshaft. Spricht mich schon allein dadurch direkt an...

Meine Meinung über das Buch
Ich mag Mitch Albom als Autor sehr - "Dienstags bei Morrie" wurde mir schon vor einiger Zeit mehrfach empfohlen. Nachdem ich es durchgelesen hatte, wusste ich warum... Und wenn man diesen Autor und seine Art zu schreiben mag, sollte man "Das Wunder von Coldwater" unbedingt lesen.

Zunächst war ich ein wenig verwirrt.. Das Buch schickte mir sozusagen der Himmel, denn meine Mutter ist vor einigen Wochen plötzlich und unerwartet verstorben und ich dachte, mh, das kann kaum mit rechten Dingen zugehen, wenn Alboms Buch sich um Anrufe von Verstorbenen aus dem Himmel dreht. Aber mein Interesse war natürlich da, obwohl ich nicht daran glaube, dass so etwas möglich ist ;-) Aber Träume sind bekanntlich erlaubt...

Irgendwie konnte ich die Vorstellung der Personen, die diese Anrufe erhielten, so gut nachvollziehen, möchte man doch nach einem Todesfall unbedingt - wenn auch nur noch einmal - mit dem Verstorbenen sprechen, um vielleicht doch das ein oder andere loszuwerden, was ungesagt blieb.

Wie oft hatte ich selber in der letzten Zeit das Gefühl, dass ich "mal eben schnell meine Mutter anrufen muss, um ihr zu sagen, dass etwas Schreckliches passiert ist". Nur, dass das leider nicht mehr ging, da "sie" ja selber Teil dieses Schrecklichen war.

Das Buch wirkt auf mich jedoch - so mag man zunächst denken oder erwarten - keinesfalls deprimierend, eher im Gegenteil. Alle schöpften wieder Mut und waren glücklicher, als noch vor den Anrufen.
"Wenn die Liebe in einer Ehe austrocknet, werden die Kinder Mörtel für die Ziegel. Wenn die Kinder weggehen, sitzen die Ziegel zu dicht aufeinander. Und wenn Kinder sterben, stürzt die Mauer ein." (Seite 208)
"Unsere Wünsche richten den Kompass aus, aber das wahre Leben lenkt den Kurs". (Seite 311)
Diese Zitate sind nur ein kleiner Spiegel der schönen Worte, mit denen Mitch Albom mich wieder einmal sehr berührt hat. Ein wunderschönes Buch...

Der Autor...
Mitch Albom begeisterte mit seinen Büchern »Dienstags bei Morrie« und »Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen« weltweit unzählige Leserinnen und Leser. Seine Bücher wurden in 36 Sprachen übersetzt und waren Nummer-1-Bestseller. Er lebt mit seiner Frau Janine in Detroit.

 Mein Fazit
Auch ich würde gerne solch einen Anruf aus dem Himmel bekommen....ein Buch für Träumer und solche, die es werden möchten!

Kommentare:

  1. Danke...
    Deine Rezension gefällt mir. Das könnte ruhig auch noch auf meine Liste.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - wenn ich dir so Lust aufs Lesen machen konnte. Ist auch ein schönes Buch!
      Liebe Grüße zurück,
      O.

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ich lese dieses Buch zurzeit und bin auch schwer begeistert, bin gespannt wie die Geschichte ausgeht :)

    LG und einen wundervollen Tag
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na da bin ich ja mal sehr gespannt auf Deine Rezension. Irgendwie ist es ein ganz besonderes Buch oder?
      LG und hab einen schönen Tag,
      Olivia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...