Montag, 1. April 2013

Die Montagsfrage...


Ich war mir gar nicht sicher, ob es heute eine Montagsfrage von paperthin geben würde - es ist ja schließlich Ostern....  Also lauerte ich sehr gespannt darauf....und hier ist sie (und ich hab immer noch nicht bei den anderen gelinst, ob, besser gesagt, was sie zu dieser Frage geschrieben haben), die "Oster-Montagsfrage".... 

Wie viele ungelesene Bücher hast du ?

Ich gehöre zu den Menschen, die eigentlich ziemlich genau wissen, wie viele ungelesene Bücher sie im Schrank haben - wenn die Zahl unter "5" fällt, werde ich langsam unruhig und ich muss dringend neue kaufen. Und momentan ist diese magische Grenze wieder einmal erreicht.... Das heißt, wenn die Geschäfte wieder geöffnet haben, werde ich mich in die Buchhandlung schwingen, um Nachschub zu besorgen! Was für eine Strafe ;-)

Auf manchen Blogs habe ich im Laufe der Zeit mehrfach gelesen, dass die Anzahl der ungelesenen Bücher die 100 weit übersteigt. Ich muss gestehen, so viele ungelesene Bücher habe ich noch nie besessen. Und werde ich auch nie, da schon mein Bücherregal die Kapazität gar nicht hergibt. Jetzt schon stehen meine gelesenen Bücher in Dreier-Reihen hintereinander und übereinander gestapelt, da kann ich mir keinen so großen Vorrat anlegen....!

Eine kleine Auswahl an Büchern/Genre muss ich schon besitzen, damit ich in der jeweiligen Laune, in der ich mich befinde, wenn ich ein Buch beendet habe, auch noch auswählen kann, ob ich lieber bei einem Krimi (die gehen bekanntlich bei mir fast immer!!!!)  schlottern oder mich lieber von einem witzigen Buch o. ö. in eine andere Welt entführen lassen möchte.

Und hier sind sie, meine momentan noch ungelesenen Bücher:


Und was soll ich davon als Nächstes lesen ? Den Zafón oder Nele Neuhaus ? Oder "Die Landkarte der Liebe" (spricht mich vom Einband her gar nicht an, muss aber wirklich schön sein), oder Lionel Shrivers "Liebespaarungen" oder doch "Die hellen Tage". Was empfehlt Ihr mir, habt Ihr schon etwas davon gelesen ?

Noch frohe Ostergrüße,



Olivia

Kommentare:

  1. Ja die lieben ungelesenen Bücher :-)
    Bei mir ist das momentan ein ziemlich hohe Stapel an "Mängelexemplaren" von Thalia und Weltbild *g*
    Warum müssen die, die Aktion auch immer zeitgleich machen? :-D
    100 ungelesene Bücher ist echt hammer, wie schafft man das? Deine magische Grenze von 5 ist doch sehr gesund, da liege ich leider weit drüber *g* Ich liege im Moment bei 20 :-D
    Frohe Ostern noch!
    LG Vinny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      20 habe ich auch schon mehrfach erreicht....5 ist meine absolute Untergrenze !!!!
      LG und auch frohe Ostern,
      Olivia

      Löschen
  2. WOW :D

    als ich gehöre auf jedenfall zu jenen die so um die 100 ungelesener Bücher besitzen- keine Ahnung wie sich das so ansammelt ((:

    aber ich kann gaaanz gut damit umgehen- ich kauf einfach immer wieder neue dazu, sodass mein Stapel nicht weniger wird ((: haha ((:

    liebste grüße Lole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich denke auch, wenn man eine bestimmte Grenze immer im Auge behält, dann liegt man im Schnitt doch immer gleich oder ? Ich mache das einfach mit weniger Büchern.... !
      Schöne sonnige Ostern noch,
      Olivia

      Löschen
  3. Hi,
    "eine unbeliebte Frau" von Neuhaus habe ich mittelmäßig gefunden. "Die hellen Tag" soll sehr gut sein.
    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde Euch dann mitteilen, wie ich welches Buch gefunden habe, ok ? Freue mich gleich darauf, mein "ultragruseliges" Buch zu Ende zu lesen!!
      LG
      Olivia

      Löschen
  4. 20 ungelesene Bücher habe ich hier sicherlich hier und dort, angefangen, aber nicht zu Ende... aber ich halte mich tapfer!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Sehr lobenswert, liebe Franzi!!!! Auf 20 Büchern "saß" ich auch schon mehrfach...
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Olivia, ich an deiner Stelle würde mit der Nele Neuhaus starten. Die habe ich im übrigen momentan auch gerade in der Zerre.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Tipp, habe aber gestern mit Liebespaarungen gestartet.. Dann nehme ich mir Frau Neuhaus danach vor!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  8. Juhu, noch jemand mit Bücherblog und trotzdem einem überschaubaren Bücherstapel. Ich dachte schon ich wäre die einzige :)

    Von deinem Stapel kenne ich nur "Die Landkarte der Liebe". Das fand ich wirklich schön. Bin gespannt auf deine Meinung zu den anderen Büchern...

    AntwortenLöschen
  9. Hi,
    ich dachte auch schon, ich wäre die einzige in diesem Universum mit einem kleinen Bücherstapel!!! Bin auch sehr gespannt auf "Die Landkarte der Liebe"...meine Buchhändlerin war begeistert und sie trifft meinen Geschmack eigentlich immer !
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir ist der Sub explodiert, seit ich blogge. Dann gab es einen zweiten Schub, seitdem ich den Reader habe...
    Ich finde es sehr großartig, wenn man sich disziplinieren kann - ich kann das (in Bezug auf Bücher) leider nicht ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe ja noch gar keinen Reader....Aber ich befürchte, dann könnte es bei mir ähnlich sein....

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...