Freitag, 5. April 2013

Hörbücher....

So, heute ist auch bei mir eine neue Ära angebrochen... denn ich habe mein erstes Hörbuch ergattert....
Bisher habe ich mir immer die Frage gestellt, wann ich denn das nur hören soll - vor dem Einschlafen lese ich abends lieber, bis mir irgendwann die Augen zufallen... oder im Auto vielleicht ? Nun denn, ich habe mich für letztere Variante entschieden, da meine Kinder doch so einiges an Terminen haben, die sie leider noch nicht alleine ansteuern können und ich doch viel Zeit im Auto verbringe (eine Freundin sagte einmal zu mir "Irgendwann triffst Du Dich noch selber auf der Straße...)! Jetzt müssen meine Kids allerdings nicht meine "blutrünstigen" Thriller mit anhören....., aber ich habe ja auch noch die Rückfahrten alleine im Auto zur Verfügung! Ich werde es einfach mal testen, wann sich die Gelegenheit zum Hören bietet. 

Wann hört Ihr denn Eure Hörbücher ? Und was hört Ihr ? Welche könnt Ihr empfehlen ? Und woher bezieht Ihr Eure ? Denn ich möchte keine CDs mehr hier "herumfliegen" haben - man kann das Hörbuch im Zuge des Smartphones praktischerweise doch direkt aufs Handy laden....!

Entschieden habe ich mich für.... 


Eigentlich wollte ich eben damit starten, aber meine Tochter meinte, mich im Auto begleiten zu müssen.....;-) - nun vertage ich es auf morgen!

Schöne Wochenendgrüße von

Olivia


Kommentare:

  1. Viel Spaß beim hören! Ich habe auch einige Hörbucher, find es immer schön, wenn auch derjenige liest, der es verfasst hat, ist ja leider selten... ich habe einige muss mal schauen, wie die heißen.. ;-)
    lieben gruß

    AntwortenLöschen
  2. Würde mich sehr freuen, wenn Du etwas raussuchst, was Dir gefallen hat! EIn guter Tipp, mit dem Lesen des Autors selber. Muss ich mal darauf achten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja selten der Fall, meist sprechen es bekannte Schauspieler, wo wir wieder bei denen wären..lach ;-)

      Also zum einen das: "nur die. Ein Leben in 99 Geschichten" von Heike Melba-Fendel, gesprochen von 99 Sprecher/innen

      Löschen
    2. Ja, immer diese Schauspieler.... smile !! Hört sich ja gut an - jeder erzählt wahrscheinlich eine Geschichte ?! Das Buch hat ja super Rezis bekommen.....

      Löschen
  3. Viel Spaß mit dem Hörbuch! Ich hatte schon mal eines, aber da war ich noch kinderlos und hatte viel Zeit :) Das war damals von Dan Brown.
    Jetzt habe ich mir wieder erst eines bestellt, und zwar Winterkartoffelknödel von Rita Falk. Leichter Krimi fürs Autofahren :)
    lg

    AntwortenLöschen
  4. Bin gespannt, wie es wird....wenn ich denn mal starten kann....und ohne Kinder unterwegs bin. Nächste Woche sind die Ferien vorbei und dann hat uns der Alltag - planbarer - wieder...
    Witziger Titel von Deinem Hörbuch...werde ich mir gleich mal anschauen...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Olivia,
    ich höre ab und zu Hörbücher, meistens dann auf iPhone kurz vorm schlafen. das Hörbuch was mir am besten gefallen hat war "Gute Geister" aber das hast du schon gelesen:-)
    Ich hatte schon ein Hörbuch von Martin Suter das von ihm vorgelesen wurde, habe leider wegen seinem Akzent nichts verstanden;-)
    Liebe Grüße
    Méditerranée

    AntwortenLöschen
  6. Habe heute morgen mit meinem Hörbuch angefangen - ist total spannend und ich finde es toll !!!! Hab jetzt das iPhone ans Internet Radio angeschlossen, was in der Küche steht, dann kann ich da auch super weiterhören....in der Küche ist man ja doch relativ oft. Suter ist Schweizer oder ? Seine Bücher finde ich aber klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt für die Küche ist ein Hörbuch perfekt. Ich liebe auch Suters Bücher. Ja er ist Schweizer:-)

      Löschen
  7. Hallo Olivia,
    bin gespannt, ob Dir das Hörbuch hören gefällt. ;-) Fitzek ist ja so gar nicht mein Ding, aber ich wünsch Dir viel Spaß mit dem Nachtwandler. Ich höre immer noch "Der Schattengänger", bin abends so müde, dass ich oft nur ein bis zwei Kapitel bewußte hören kann, bevor ich einschlafe.
    Außer "Hannes" kann ich noch nichts empfehlen, davon hast Du ja bei mir gelesen, aber ich werde mir so nach und nach Hörbücher aus der Bücherei holen.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Mit der Bücherei das ist eine gute Idee!!! Bisher bin ich echt begeistert; irgendwie fühle ich mich wie ein kleines Kind, was wie früher Cassetten gehört hat.... nur, dass es da "Fünf Freunde" waren....! "Hannes" finde ich wirklich auch ansprechend!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, hast Du "Hannes" schon!? Ja, die Bücherei ist klasse, nehme mir jetzt immer zwei Hörbücher mit und ziehe sie mir nach und nach auf den PC und dann auf den MP3-Player. So muss ich dafür nichts bezahlen. ;-)
      Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir, ich musss gleich zur Frühschicht in´s KH.
      Liebe Grüße,
      Melanie

      Löschen
  9. Nein, ich habe "Hannes" noch nicht -steht aber nach Deiner Reiz ganz oben auf meiner Liste.. !
    Viel Spaß bei der Arbeit - heute scheint zumindest die Sonne !!!
    LG
    Olivia

    AntwortenLöschen
  10. Darf es auch lustig sein ? Ich persönlich kann nicht so gut Krimis/Thriller als Hörbuch haben - lesen, ja/hören, nein. Ich mag lieber etwas lustiges, wie Schmitz´ Katze, Er ist wieder da oder Die Känguru-Chroniken.
    Das höre ich gerne bei der Hausarbeit oder vor dem Einschlafen, wobei der Schlaf vor lauter Lachen manchmal etwas leidet ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Klar, es muss kein Krimi sein ! Schmitz Katze kenn ich bisher nur als Buch, ist aber sehr lustig.... Ich habe übrigens gestern beim Kochen mein Hörbuch weiter gehört, das war super !!!! Kändguru Chroniken sagen mir nichts, muss ich mich mal informieren...

    AntwortenLöschen
  12. Am liebsten höre ich Hörbücher beim Putzen. Das macht die lästige Hausarbeit ein wenig leichter und angenehmer. ;)

    AntwortenLöschen
  13. Das kann ich mir gut vorstellen - bin gerade völlig im "Lesebuch-Hörrausch..".... Was hörst Du denn gerade ?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...