Sonntag, 23. Juni 2013

Rezension "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes


Kurzbeschreibung (Quelle)
Lou & Will.

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt.
Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Eine Frau und ein Mann.
Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen.
Die Liebesgeschichte von Lou und Will.


Verlag: rowohlt POLARIS
Seiten: 512
Buchreihe: nein
Erscheinungstermin: 21.03.2013
ISBN 978-3-499-26703-1
Preis  € 14,99

Widmung des Buches...
Für Charles, in Liebe.

Der erste Satz
Als er aus dem Bad kommt, ist sie wach.

Cover/Gestaltung
Total schön - der Einband des Buches hat mich schon die ganze Zeit in Buchläden immer wieder angesprochen, so dass ich es, bevor ich es käuflich erworben habe, bestimmt schon über ein Dutzend Male in der Hand hielt... Die schöne Schrift und das tolle Bild tun ein übriges hierzu!

Meine Meinung über das Buch
Ich muss Euch sagen, wenn ich nicht noch ein Buch finde, was dieses Buch übertreffen wird, wird dies "Mein Buch des Jahres 2013" sein. 

Bisher hält es diesen Rekord ungeschlagen - ich war und bin immer noch total berührt von diesem Buch. Das für mich wunderbarste und absolut schönste Buch - und so traurig gleichzeitig....! Einfach eine unschlagbare Kombination, für mich ein wundervoller Liebesroman, genauso, wie er sein soll!!! 

Dieses Buch hat mich so sehr begeistert, dass ich es, seit ich es zu Ende gelesen habe, direkt schon zweimal verschenkt habe. Und was soll ich sagen, die Freundin, der ich es habe zuletzt zukommen lassen, war auch "zu Tränen gerührt" und völlig in den Bann dieses Buches hineingezogen worden. (Ein gelungenes Geschenk, also....).

Louisa, die Protagonistin des Buches, finde ich eine so interessante, schillernde und leicht schräge Persönlichkeit, die ich selber gerne im wirklichen Leben einmal treffen würde. Auch ihren ganz eigenen Mode-Geschmack würde ich gerne mal mit eigenen Augen betrachten können. 

Das ganze Buch ist - trotz der in meinen Augen sehr heiklen Thematik - in einer absolut witzigen und gleichzeitig ernsthaften Art und Weise geschrieben, die das "schwierige" Thema des Buches in einer ganz besonderen Form herüber bringt. Die ganze Zeit habe ich auf das Ende des Buches gespannt hingebangt und dann.....tja, das werde ich nicht verraten, das müsst Ihr nun wirklich selber lesen. Und das werdet Ihr nicht bereuen, so ein tolles Buch MUSS man einfach lesen!!!!

Über die Autorin
Jojo Moyes, geboren 1969, hat Journalistik studiert und für die «Sunday Morning Post» in Hongkong und den «Independent» in London gearbeitet. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern auf einer Farm in Essex. 

Meine Bewertung
Super tolle 5 von 5 Punkten!

Kommentare:

  1. Hallo Olivia,
    ich kann mich Deinen Worten voll und ganz anschließen, das ist auch für mich bereits das schönste Buch des Jahres. Freut mich, dass es auch Dir so gut gefallen hat, es ist aber auch unvergleichlich wunderbar. :-)
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sehe ich auch so!!!! Bin nun auf der Suche nach etwas Ähnlichem...das ist gar nicht so einfach!

      Löschen
  2. sehr schöne rezension, aber trotzdem will ich das buch nicht lesen ^^ mir ist das thema im moment zu traurig und anstrengend ;) man sollte sich bestimmt zeit zum lesen nehmen, oder? aber vielleicht lese ich es irgendwann...^^
    trotzdem, eine wirklich schöne rezension :D

    lg, franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch, wirklich!! Ich dachte immer, dass ich mit dem Thema so schlecht umgehen kann und bestimmt die einzige Person auf dieser Erde sein werde, die dieses Buch nicht so toll findet... weit gefehlt! Ich kann es Dir sonst auch gerne ausleihen....

      Löschen
    2. danke für dein angebot...aber ich denke, ich werde es wirklich erst später lesen und dann vielleicht auch auf englisch...mal schauen. im moment habe ich noch nicht den drang dazu...da lachen mich andere bücher aus meinem regal mehr an ^^

      Löschen
    3. Hihi...immer noch gilt meine Antwort von oben - freue mich schon darauf, wenn Du es gelesen haben wirst und genauso begeistert bist, wie ich - da ich ja genauso skeptisch war....!

      Löschen
  3. Liebe Olivia, auf der Suche nach Lesestoff für meinen Literaturkreis habe ich deine Rezension gelesen und bin sofort in den nächsten Buchladen.
    Spannend, berührend! Ich habe habe bis 2h morgens gelesen, bis mir buchstäblich die Augen zufielen. Das beste Buch seit langer Zeit. Werde jetzt öfter in deinen Rezensionen stöbern. Danke.
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Laura,
      das freut mich sehr. Auch mich hat dieses Buch wirklich berührt. Ich freue mich schon sehr darauf, dass diesen Monat ein neues Buch dieser tollen Autorin erscheinen wird..!
      Liebe Grüße,
      Olivia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...