Mittwoch, 10. Juli 2013

"Freiluft-Bücherei"....

.... und auch...

"offener Bücherschrank"

...genannt! Schon vor längerem habe ich Euch doch davon erzählt, dass ich total begeistert einen "offenen Bücherschrank" mitten in der City gesehen habe. Das System funktioniert so, dass man sich ein Buch hinausnimmt, gleichzeitig nach Möglichkeit auch eines von sich selber hineinstellt. So entsteht ein reges Kommen und Gehen - und eine ständig neue Mischung der vorhandenen Bücher.
In meinen Augen eine super Sache...!!! Auch vor kurzem, als wir den Neuland Park in Leverkusen besuchten, stand dort in diesem Park ein solcher Schrank!!! 








...und das direkt neben einem schönen Café, wo man einfach herrlich in der Sonne sitzen, quatschen und entspannen konnte....wunderbar! Das war mal so ganz nach meinem Geschmack....! 
Kennt Ihr auch solche Schränke und habt Ihr schon mal etwas herausgenommen oder auch hineingestellt?

Viele liebe Grüße von

Olivia

Kommentare:

  1. schon öfter davon gehört, aber noch nie einen gesehen... :(
    ich wohne ja in dresden und die stadt ist nicht klein, aber von so einem 'bücherschrank' habe ich hier noch nicht gehört...schade

    hast du gelegenheit genutzt und etwas mitgenommen bzw. getauscht?

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nicht - aber ich war bestimmt nicht das letzte Mal da!!! Direkt bei uns ist hier auch einer, habe ich vor längerem schon gepostet...
      LG
      Olivia

      Löschen
  2. Was es alles gibt - aber was ich grad entdecke, da ist wohl jemand seine Readers Digest-Sammlung losgeworden, die erkennt man am Cover bzw. der Gravierung des Buches... Meine Mama ist seit über 20 Jahren dort "Kundin"... und wir haben unzählige dieser Bücher... (Hilfe!), die alle "gleich" aussehen. Bei uns im Dorfe kannste lange auf sowas warten, dann ist es ein Wunder, dass es noch den fahrenden Eismatscher gibt ;-). Ist das eine davon Deine Tochter? :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beides sind meine Töchter!!! Jawoll....

      Ich bin auch immer wieder begeistert, was die Leute sich so alles ausdenken... Fahrender Eismatscher, schöne Bezeichnung ;-)

      Löschen
    2. Ah okay, ich hatte schon überlegt - aber anhand der Haare(farbe) saht Ihr Euch ähnlich ;-).

      Naja, in diesen Wagen der immer bimmelt... ;-) wobei freitags gg. halb drei hier immer der Eierwagen langkommt.... und alle alten Leute huschen aus ihrem Haus (ich nicht!, später bestimmt :D). Da könnten sie auch mal so ein offenes "Nimm-mich-mit-Bücherregal" eröffnen.

      Löschen
  3. Ich finde, dass ist echt eine tolle Idee! Hier in Berlin gibt es wohl auch ein paar davon. Aber irgendwie habe ich es auch noch nie geschafft hinzugehen. Gibt auf wikipedia übrigens auch eine tolle Liste, wo man nachschauen kann, ob es einen Schrank in der Nähe gibt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_%C3%B6ffentlicher_B%C3%BCcherschr%C3%A4nke

    LG Catherine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toller Tipp, danke ! Das ist ja super.

      Löschen
    2. Hab dich auch gleich mal in unserer Blogroll verlinkt :)

      Löschen
  4. Das freut mich doch sehr...danke !!!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...