Sonntag, 13. Juli 2014

Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielmann


Kurzbeschreibung
Können Träume glücklich machen? Eine Mutter zeigt ihrer Tochter den Weg, ihre wahren Träume zu verwirklichen. 
Ein berührender Roman über die eine Liebe, die uns ein Leben lang nicht verlässt.
Wer verscheucht die Monster aus unseren Albträumen?
Wer tröstet uns bei Liebeskummer?
Und wer kennt uns besser, als wir uns selber kennen?
Als Brett 14 Jahre alt war, hatte sie noch große Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett mit dem zufrieden, was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung.
Doch als ihre Mutter Elizabeth stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben, und deren Erfüllung zur Bedingung gemacht, damit Brett ihr Erbe erhält - und zwar innerhalb von 12 Monaten. 
Aber Brett ist nicht mehr das Mädchen von damals. Ein Baby bekommen? Das hat sie schon lange ad acta gelegt. Ein Pferd kaufen? In ihrer Wohnung sind nicht mal Haustiere erlaubt. Eine gute Beziehung zu ihrem Vater aufbauen? Ha - der ist seit sieben Jahren tot. Sich verlieben? Die einzig wahre, große Liebe gibt es doch nur im Film. 
Um sie bei der Erfüllung ihrer Ziele zu unterstützen, hat ihre Mutter Brett mehrere Briefe hinterlassen. Wütend, enttäuscht und verletzt liest Brett den ersten Brief - und ist überwältigt von der liebevollen und fürsorglichen Nachricht ihrer Mutter, die gespürt hat, dass Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist. Die Briefe ihrer Mutter rufen Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen - denn nur sie selbst kann es ändern ...
Kann Elizabeth ihrer Tochter dabei helfen, sich selbst wiederzufinden?
Verlag: Fischer (Krüger)
Seiten: 368 Seiten 
Buchreihe: nein
Erscheinungstermin: März 2014
Preis  € 12,99
Widmung des Buches...
Für meine Eltern, Frank und Joan Nelson...

Der erste Satz
"Stimmengemurmel dringt durch das Treppenhaus hinauf, undeutlich, irritierend, fern."

Cover/Gestaltung
Bei der Betrachtung des schönen Baumes, der verwurzelt in der Erde steht und einiges an "Zusätzen" - außer seinen Zweigen - beinhaltet, ist mir erst später klargeworden, dass hier die Wünsche der Mutter für ihre Tochter symbolisch eingesetzt wurden….!

Meine Meinung über das Buch
Ich muss gestehen, dass mich das Buch als erstes durch seinen Titel ansprach. Ich wusste zwar nicht genau, was mich hinter diesem "Morgen kommt ein neuer Himmel" erwartete, aber irgendwie klang das mutmachend und doch sehr positiv auf mich.

Und genauso ist es auch, das Buch, denn obwohl es zwischenzeitlich doch sehr traurig und auch manchmal ein wenig deprimierend ist, wirkt es dauerhaft doch eher sehr positiv auf mich. 

"Wer nach außen schaut, träumt; wer nach innen schaut, erwacht." Carl Gustav Jung

"Ich komme mir vor….als wäre ich ein Geschenk für meinen Vater, das er gar nicht haben will. Ich bin nur die Kopie, und er hat schon das Original." 

Manche Dinge und Handlungsstränge sind durchaus vorhersehbar, letztendlich hat das aber meine Freude beim Lesen von "Morgen kommt ein neuer Himmel" kaum beeinträchtigt. Manchmal möchte man auch im wirklichen Leben einfach, dass sich Dinge genauso entwickeln, wie wir sie uns wünschen, oder? Wie oft  möchte man Dinge ein wenig zu seinen Gunsten beeinflussen können und so die Schicksalskarten in der Hand halten…kein Wunder also, dass ich mich hier über die letztendliche Entwicklung sehr gefreut habe.


Ein Buch über die Liebe, das man kaum weglegen kann, wenn man es einmal in der Hand hält. Dazu hat sicherlich auch der lockere und leicht zu lesende Schreibstil von Lori Nelson Spielmann, beigetragen - in Verbindung mit einer wunderschönen Story! Ihre Wortwahl und dazu die Beschreibung des angenehmen und super sympathischen Charakters von Brett, der Protagonistin dieses Buches, haben in meinen Augen bestens harmoniert! Und ich werde mich nun umgehend mal darüber informieren, ob es nicht noch weitere Bücher der Autorin gibt, die es zu lesen lohnt!!!

Über die Autorin  
Als Lori Nelson Spielman in einer kleinen, alten Zedernholzschachtel aus ihrer Schulzeit eine längst in Vergessenheit geratene Liste mit ihren Lebenszielen fand, hielt sie die Idee für diesen wunderbaren Roman in den Händen. Wie anders ihr Leben wohl verlaufen wäre, wenn sie all diese (ehrgeizigen, trivialen, ehrenhaften, unmöglichen oder auch peinlichen) Ziele erreicht hätte? Wäre es besser, schlechter oder nur anders geworden?
Lori Nelson Spielman lebt mit ihrem Mann in East Lansing, Michigan. Sie liebt es zu reisen, zu lesen und zu schreiben – ihre wahre Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie als Hauslehrerin – eines der Ziele ihrer Liste, das sie bisher erreicht hat…


Meine Bewertung
4 von 5 Punkten (kleiner Abzug wegen "Vorhersehbarkeit"…)

Kommentare:

  1. Huhu liebe Olivia!
    Das Buch habe ich ja ebenfalls vor einer Weile für eine Challenge gelesen und fand es auch sehr schön - sowohl von der Story als auch vom Schreibstil.
    Wegen leichter Abzüge hat es von mir auch "nur" 4 Sterne bekommen.
    Ich werde auch die Augen nach anderen Büchern der Autorin offen halten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für dich :)
    Nora ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber eine Rezension hast Du nicht geschrieben oder sollte ich die überlesen haben? Wir können ja mal gemeinsam nachforschen, welche Bücher es noch von der Autorin gibt - man konnte das Buch herrlich "weglesen"!
      Liebe Grüße zurück
      Olivia

      Löschen
    2. Doch, hatte ich ;)
      http://www.phantasiewelten.blogspot.de/2014/04/morgen-kommt-ein-neuer-himmel-von-lori.html
      Ja, das sollten wir dringend mal tun!
      Liebst,
      Nora

      Löschen
    3. Na da schaue ich jetzt direkt mal vorbei!!! Ist mir irgendwie entgangen….
      Ganz liebe Grüße,
      Olivia

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...